Skip to main content

Solar Spannungswandler- So wandeln Sie die Energie um

Sie möchten ihre über Solar Erzeugte und Gespeicherte Energie für Haushaltsgeräte nutzen? Dafür benötigen Sie eine Spannungswandler. Dieser Wandelt die Gleichspannung (12/24V) des Solarmoduls in eine 50 Hz Wechselspannung um. Jedoch muss man beachten welchen Solar Spannungswandler man Kauft. Der Markt bringt Spannungswandler mit unterschiedlichen Sinusspannungen.

In unserem Ratgeber (unten) Erfahren Sie alles rund um Spannungswandler.
SUNGOLDPOWER 1000W Solar Spannungswandler

358,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Spannungswandler 2000 Watt 24-230V

155,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ZODORE 1000W 24-45 Volt

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
SUNGOLDPOWER 1000W Solar Wechselrichter

209,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Spannungswandler 1500 Watt 12-230V

89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Was ist ein Solar Spannungswandler?

 

4043722011165sEin Solar Spannungswandler wandelt die 12/24 V Gleichspannung vom Solar Modul in 230 V Wechselspannung um. dies macht er mit einem reinen Sinus oder modifizierten. Desweiteren hat er 50 Hz. Generell sollte man einen Solar Spannungswandler kaufen der einen reinen Sinus Ausgibt. Doch wenn man nicht alle Geräte mit Solar Strom betreiben möchte kann man auch getrost zu einem Solar Spannungswanlder greifen der einen mod. Sinus Ausgibt. Mit einem mod. Sinus kann man trotzdem fast alle Haushaltsgeräte betrieben nur haben oft Kühlschränke oder Waschmaschinen ein problem mit einem mod. Sinus und laufen dann oft nicht ordnungsgemäß!

 

Fazit: Wenn man alle Geräte betrieben möchte muss man einen Spannungswanlder kaufen mit einem reinen Sinus kaufen, doch wenn man auch auf ein paar Geräte verzichten kann sp ist ein Spannungswanlder mit einem mod. Sinus ideal.

 

Was macht ein Solar Spannungswandler? 

Ein Spannungswandler wandelt die Gleichspannung vom Solar Modul in 230 V Wechselspannung um.

Es gibt 2 Arten:

mit einem reinen Sinus:

inverter3

– Diese Spannungswandler sind teurer aber auch besser! Sie habe die gleiche Spannung und Frequenz wie das Hausnetz. Jedoch muss es nicht sein das man Sie an das Hausnetz Anschließen darf! Meist darf man das nur mit bestimmten Wechselrichtern die die Enorme Last aushalten. Da es ein enormer Leistungsaufwand ist für den Wechselrichter. Desweiteren sind Spannungswandler meist nur für 500-1000 Watt ausgelegt. Generell gilt beim Hersteller nachfragen! Wenn Sie ihren Erzeugten Strom ans Hausnetz Anschließen möchten muss  eh eine Abnahme eines Elektikers erfolgen!

 

mit einem modifizierten Sinus:

modifizierte-sinus-spannung-Diese Spannungswandler sind eher gedacht wenn Sie kleine Geräte Anschließen möchten. Die Netzteile heutzutage kommen gut mit der modifizierten Spannung zurecht. Aber es kann oft zu Fehlermeldungen kommen z.B. können Sie meist keine Lautsprecher mit einem modifizierten Sinus Betreiben diese Rauschen dann oft und der Musikgenuss verpufft. Meist wird ein Spannungswandler mit einem modifizierten Sinus genutzt um kleinere Geräte wie Smartphones oder auch einen Laptop zu Laden.

Wenn Sie alle Geräte Störungsfrei Betreiben möchten greifen Sie lieber zu einen Spannungswandler mit einem reinen Sinus, da el. Geräte oft ein Problem haben mit einen modifizierten Sinus.

 

Welchen Solar Spannungswandler benötige ich? 

Wir empfehlen allgemein einen Solar Spannungswandler zu kaufen, der einen reinen Sinus Ausgibt. Diese sind zwar teurer aber dafür muss man keine bedenken haben ob das Anzuschließende Gerät auch ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie jedoch nur kleine Geräte Laden/Betrieben möchten reicht auch ein Solar Spannungswandler mit einem modifizierten Sinus.

Generell gilt: Der verwendungszweck ist entscheidend

 

SicherheitSolar Spannungswandler

Gute Spannungswandler verfügen über verschiedene Sicherungen zum Beispiel:

  • eine Ausgangs-Kurzschluss-Sicherung,
  • einen Batterie-Verpolungsschutz,
  • einen Überspannungs-Ausgangsschutz sowie
  • einen Überhitzungsschutz

Der Überhitzungsschutz aktiviert sich, wenn eine Temperatur von über 65 Grad Celsius erreicht wird. Mithilfe einer Unterspannungs-Schutzabschaltung wird der Wechselrichter abgeschaltet, wenn starke Minustemperaturen eintreten. Auf diese Weise wird verhindert, dass eine angeschlossene Solar Batterie zusätzlich durch eine Stromentnahme entladen wird. Dies dient in erster Linie dem Schutz und der Lebensdauer der Batterie. Meistens kann man auch den Solar Spannungswandler Manuell Aus und An Schalten.

 

Geräuschentwicklung

Einige Wechselrichter sind mit einem integrierten Lüfter ausgestattet, der nach Erreichen einer bestimmten Temperatur An geht. Insbesondere in Wohnwagen und Wohnmobilen kann ein solches monotones Nebengeräusch als störend empfunden werden. Entweder wird der Solar Spannungswandler von den Schlafplätzen weit entfernt untergebracht oder Sie wählen ein Modell, welches nur über eine passive Kühlung per Kühlrippen verfügt.

 

Wie Teuer sollte mein Solar Spannungswandler sein? 

 

500_f_67373470_bnmlsdsnhfrsrmbufdw21r5km8xoentfEin Spannungswandler mit einem reinen Sinus bekommt man für ca. 100 € für 600 Watt Leistung. Ein Solar Spannungswandler mit einem mod. Sinus hingegen ist ein richtiges Schnäppchen. Ein Spannungswandler mit 600 Watt bekommt man für gute 50 Euro. Also kann man Pauschal sagen das er ca. die hälfte kostet.

 

 

Zur Startseite